Klassischer Blackjack

Schlagen Sie den Dealer im Casino-Klassiker

Blackjack ist weltweit das beliebteste Casino-Kartenspiel. Es ist leicht zu erlernen, bietet rasante Action, die Chance auf riesige Gewinne und nie endende Aufregung.

Das Spiel wird mit sechs Kartenspielen gespielt und das Konzept ist, eine Hand aus Karten zu bilden, die einen Wert hat, der näher an 21 heran reicht, als der des Dealers, aber 21 nicht überschreitet. Der Spieler gewinnt eine Runde, solange seine Hand mehr Wert ist, als die des Dealers. Blackjack hat seinen Namen von der wertvollsten Hand, ein Ass und eine Bildkarte. Ein großartiges Merkmal des Spiels ist, dass Sie bis zu fünf Hände gleichzeitig spielen können und deshalb fünffache Gewinnchancen haben.

Zu Beginn jeder Runde wählen Sie einfach den Chipswert auf der linken Seite des Tisches und legen Sie diese auf den Bereich ""Einsatz"" für jede Hand, die Sie spielen möchten. Nach dem Platzieren Ihres Einsatzes klicken Sie auf ""Geben"". Sie erhalten dann für jede aktive Hand zwei aufgedeckte Karten und der Dealer erhält eine aufgedeckte Karte und eine verdeckte.

Sie müssen dann für jede Hand ""Verdoppeln"", ""Eine Karte verlangen"" oder ""Keine Karte verlangen"". Klicken auf ""Verdoppeln"" wird Ihren Einsatz für diese Hand verdoppeln. Wenn Sie eine andere Karte für die Hand verlangen möchten, dann klicken Sie auf ""Eine Karte verlangen"" und wenn Sie die Hand so belassen möchten, dann klicken Sie auf ""Keine Karte verlangen"".

In Blackjack haben die Zahlenkarten den Wert, der auf ihren steht, mit Ausnahme der Bildkarten, die den Wert 10 haben und Asse, die entweder Wert 1 oder 11 haben.

Wenn Sie alle Ihre aktiven Hände ausgespielt haben, wird die zugedeckte Karte des Dealers aufgedeckt und er spielt seine Hand aus. Der Dealer verlangt immer eine Karte bis seine Hand mindestens den Wert 16 hat und verlangt keine Karte sobald seine Hand den Wert 17 oder mehr hat. Sie werden dann für jede gewinnende Hand bezahlt.

Nach einer Runde haben Sie die folgenden Möglichkeiten ""Neues Spiel"", ""Gleicher Einsatz und Geben"" (platziert den gleichen Einsatz und teilt die Karten aus) oder nur ""Gleicher Einsatz"".

Damit das Spiel noch unterhaltsamer wird, gibt es einige zusätzliche Szenarien, die noch mehr Einsatzmöglichkeiten anbieten. Wen Ihre ersten beiden Karten ein Paar sind, dann können Sie diese in zwei Hände teilen und Ihre Gewinnchancen erhöhen. Wenn die aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist, dann können Sie eine Versicherung dafür aufnehmen, falls der Dealer ein Blackjack hat. Die Versicherung entspricht der Hälfte Ihres ursprünglichen Einsatzes und wenn der Dealer ein Blackjack hat, dann werden Sie mit 2:1 ausbezahlt.

Wenn Sie eine Hand aus 10 Karten aufbauen können, ohne dass Sie 21 überschreiten, dann heißt dies 10-Card-Charlie und Ihre Hand gewinnt automatisch, es sei denn der Dealer hat Blackjack.

Alle gewinnenden Einsätze werden mit 1:1 ausgezahlt mit Ausnahme eines Blackjacks hierfür gibt es eine Auszahlung von 3:2.

Gesamt-Jackpots
TOTAL JACKPOTS
Beliebteste
BlackjackJetzt Spielen
RouletteJetzt Spielen
DOPPELTE TREUEPUNKTE